Pressetext, Bildmaterial

“park&ride” ist eine groovige Ethno-Jazzrock-Band. 7 Männer und eine Frau am Akkordeon grooven sich gekonnt durch die unendlichen Weiten der Weltmusik. Der Rhythmus steht bei dieser Musik eindeutig im Mittelpunkt.

GROOVE and MOVE in der Schwüle des Wiener Beckens!

Das Didgeridoo legt einen groovigen Untergrund, die Bläser fetzen d’rüber, die Gitarre spielt einige rhythmische Riffs während das Akkordeon einen Sonnenuntergang imitiert. Alex Klomfar, der Bodyperkussionist des Dschungelorchesters, läßt seinen Körper zum Musikinstrument werden.

Trompete …Pepi und Luis Abicht (Vater und Sohn)
Didgeridoo und Muschelhorn … Otto Trapp
Akkordeon … Simone Beer
Gitarre … Silvio Sinzinger
Body- und Trommelperkussion … Alex Klomfar (vom Dschungelorchester)
Bass … Stephan Paulitsch
Drums … Paul Schneider

TaTüTaTa

Pepi Abicht

Tel.: 0650 / 8140092